AGB Österreich

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Österreich / Stand Oktober 2017

(1) Geltungsbereich
Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Bestellungen, die der Kunde bei dem Online-Shop www.sprueche-schenken.com tätigen.
Der Online-Shop wird vom Matern Creativbüro betrieben.

SPRÜCHE SCHENKEN ist
eine Marke des Matern Creativbüro
Mag. art. Günther Matern
Schloß Kogl 61 / 4880 St. Georgen im Attergau
Österreich

(2) Vertragsabschluss / Korrekturmöglichkeit
Die Bestellung des Kunden stellt ein Angebot dar. Ein Vertrag kommt erst nach Annahme unsererseits zustande. Der Kunde wird von unserer Annahme per E-Mail verständigt.

Eine Bestellung ist nur möglich, wenn alle im Bestellformular mit * bezeichneten Felder ausgefüllt sind. Fehlen Angaben oder können wir der Bestellung aus sonstigen Gründen nicht nachkommen, erhält der Kunde eine Fehlermeldung. Vor dem endgültigen Abschicken der Bestellung erhält der Kunde die Möglichkeit, seine Bestellung zu korrigieren. Unterstützende Detailinformationen erhält der Kunde direkt im Zuge des Bestellvorganges.

Sobald der Bestellvorgang abgeschlossen ist, wird der Kunde darüber durch ein Infofenster „Ihre Bestellung ist abgeschlossen und wurde erfolgreich an uns versendet“ benachrichtigt. Dies stellt unsererseits noch keine Annahme des Angebots des Kunden dar.

(3) Empfangsbestätigung
Wenn die Bestellung bei uns eingelangt ist, wird der Kunde über die von ihm angegebene E-Mail-Adresse vom Eingang seiner Bestellung verständigt. Diese Verständigung stellt unsererseits noch keine Annahme des Angebots des Kunden dar.

(4) Bindung des Kunden an sein Angebot
Der Kunde ist an seine Bestellung 2 Tage ab Zugang dieser Bestellung gebunden. Das gesetzliche Widerrufsrecht (Rücktrittsrecht) bleibt davon unberührt.

(5) Vertragsspeicherung
Der Kaufvertrag wird von uns gespeichert, ist für den Kunden aber über unseren Webshop nicht zugänglich. Wenn der Kunde den Vertragstext nach seiner Bestellung ausdrucken will, kann er ihn per E-Mail unter Angabe der Bestellnummer unter info@sprueche-schenken.com anfordern.

(6) Vertragssprache
Vertragssprache ist deutsch.

(7) Zielland
Unser Angebot richtet sich an Kunden mit Wohnsitz oder gewöhnlichem Aufenthalt in Österreich oder Deutschland.

(8) Preise und Versandkosten
Alle Preise sind Gesamtpreise. Sie verstehen sich inklusive aller Steuern einschließlich Umsatzsteuer und Abgaben aber ohne Versandkosten.
Die Versandkosten finden Sie in der folgenden Versandkostenübersicht.

(9) Versandkostenübersicht
(9-a) Versand innerhalb Österreichs:
Wir versenden per Post.
Versandkostenpauschale € 3,50 (bis 2 kg), das entspricht 10 Tafeln.
Ab dem dritten Stück (Warenwert über € 47,-) ist der Versand kostenlos!

(9-b) Versand nach Deutschland:
Wir versenden per Post.
Versandkostenpauschale € 6,90 (bis 2 kg), das entspricht 10 Tafeln.
Ab dem vierten Stück (Warenwert über € 71,-) ist der Versand kostenlos!

(10) Zahlungsarten
Der Bezahlvorgang wird von dem renommierten Payment-Service mPAY24 mit Sitz in Wien abgewickelt und ist SSL gesichert. Die Bezahlung erfolgt direkt beim Kauf im Online-Shop.

Wir akzeptieren folgende Zahlungsarten:
- VISA / ohne und mit Verified by VISA
- MASTERCARD / ohne und mit SecureCode
- MAESTRO E-Commerce
- SOFORTÜBERWEISUNG

Bankverbindung:
Günther Matern
Raiffeisenbank St.Georgen im Attergau
BIC: RZOOAT2L523
IBAN: AT113452380000081356

(11) Fälligkeit
Ist keine andere Zahlungsart vereinbart, verpflichtet sich der Kunde zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises bereits bei Vertragsabschluss. Die Lieferung der Ware erfolgt erst nach Eingang des Betrages auf unserem Bankkonto.

(12) Rücktrittsrecht / Widerrufsrecht
Dem in Österreich gebräuchlichen Begriff „Rücktrittsrecht“ entspricht der in Deutschland gebräuchliche und in der Verbraucherrechte-Richtlinie verwendete Begriff „Widerrufsrecht“. Wir verwenden daher das gleichbedeutende Begriffspaar „Widerrufsrecht (Rücktrittsrecht)“. In der Widerrufsbelehrung wird ausschließlich der Begriff „Widerrufsrecht“ verwendet. Dies ist gleichbedeutend mit dem österreichischem Begriff „Rücktrittsrecht“. Details dazu finden Sie in der Widerrufsbelehrung.

(13) Beginn der Widerrufsbelehrung.
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.
Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat;
Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie an uns

SPRÜCHE SCHENKEN - Eine Marke des Matern Creativbüro
Kogl 61, A-4880 St. Georgen i. A.
Tel. 0043-7667/51170 oder info@sprueche-schenken.com

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Sie können das Muster-Widerrufsformular oder eine andere eindeutige Erklärung auch auf unserer Webseite www.sprueche-schenken.com elektronisch ausfüllen und übermitteln. Machen Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch, so werden wir Ihnen unverzüglich (z. B. per E-Mail) eine Bestätigung über den Eingang eines solchen Widerrufs übermitteln.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs:
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden.

Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Ende der Widerrufsbelehrung.

(14) Nicht bestehendes Widerrufsrecht (Rücktrittsrecht)
Für Waren, die nach Kundenspezifikationen angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind, besteht kein Widerrufsrecht (Rücktrittsrecht). Zum Beispiel individuell angefertigte kalligrafischen Sprüche auf Kundenwunsch.

(15) Hinweis auf die gesetzliche Gewährleistung
Es gelten die Bestimmungen über die gesetzliche Gewährleistung. Die Gewährleistungsfrist beträgt bei der Lieferung beweglicher Sachen 2 Jahre ab Übernahme der Ware.

Alle farbigen Abbildungen im Online-Shop sind technisch bedingt nicht farbverbindlich. Es können Abweichungen durch das Druckverfahren auftreten, die nicht beanstandet werden können.

Ebenfalls können durch die Verwendung des natürlichen Materiales Holz Unterschiede in der Maserung und dem Materialfarbton auftreten, die nicht beanstandet werden können.

(16) Kundendienst / Gewährleistung
Reklamationen auf Grund gesetzlicher Gewährleistungsansprüche oder sonstiger Beschwerden können unter der im Impressum genannten Kontaktdaten geltend gemacht werden.

(17) Garantie
Über die gesetzliche Gewährleistung hinaus gewähren wir keine eigenen Garantien.

(18) Haftungsausschluss für leichte Fahrlässigkeit
(Österreich-Fassung)
Schadenersatzansprüche in Fällen leichter Fahrlässigkeit sind ausgeschlossen. Dies gilt nicht für Personenschäden oder Schäden an zur Bearbeitung übernommenen Sachen sowie Produkthaftungsansprüche.

(19) Annahmeverzug
Der Kunde ist verpflichtet, die vertragsmäßig übersandte Ware unverzüglich anzunehmen; kommt er dieser Verpflichtung nicht nach, so gilt die Lieferung als übernommen und damit geht die Gefahr des zufälligen Untergangs auf den Auftraggeber über.

(20) Lieferzeitraum
Wenn nicht anders vereinbart, liefern wir innerhalb folgender Fristen nach unserer Bestätigung des geschlossenen Vertrages:
Innerhalb Österreichs:
2-5 Werktage
Nach Deutschland:
3-7 Werktage

(21) Eigentumsvorbehalt
Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

(22) Datenverarbeitung (Österreich-Fassung)
Der Kunde stimmt zu, dass folgende Daten, nämlich Name, Anschrift, Geburtsdatum und Art des Einkaufs für interne statistische Zwecke und zur Verbesserung des Produktangebotes verarbeitet werden. Und dass die Daten der E-Mail-Adresse für allfällige Newsletter oder personalisierte Webshop-Angebote verarbeitet werden. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

(23) Verwendung von Cookies (Österreich-Fassung)
Wir weisen darauf hin, dass zum Zwecke des einfacheren Einkaufsvorganges und zur späteren Vertragsabwicklung vom Webshop-Betreiber im Rahmen von Cookies die IP-Daten des Users gespeichert werden, ebenso wie Name, Anschrift und Kreditkartennummer des Einkäufers. Eine Datenübermittlung an Dritte erfolgt nicht, mit Ausnahme der Übermittlung der Kreditkartennummer an unser Bankinstitut zum Zwecke der Abbuchung des Einkaufspreises.

Nach Beendigung des virtuellen Einkaufs bzw. nach Abbruch des Einkaufsvorganges werden die in den Cookies gespeicherten Daten gelöscht.

Die Daten Kreditkartennummer werden bis zur Lieferung der Ware gespeichert.

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des § 96 Abs 3 TKG sowie des § 8 Abs 3 Z 4 DSG.

(24) Zustimmungserklärung zum Erhalt von Werbe-E-Mails (Österreich-Fassung)
Der Kunde stimmt dem Erhalt von Nachrichten unseres Unternehmens über unsere Produkte, aktuelle Angebote und sonstige unternehmensbezogene Informationen mittels Werbe-E-Mails, insbesondere Newsletter, zu.

(25) Widerruf zum Erhalt von Werbe-E-Mails
Der Kunde kann seine Zustimmung zum Erhalt von Werbe-E-Mails, insbesondere in Form von Newsletter, jederzeit wie folgt widerrufen: Rücksendung des E-Mails an die Absenderadresse mit dem Hinweis: „Bitte keine weiteren Werbe-E-Mails“. 

(AGB auf Basis der Publikation der Wirtschaftskammer Oberösterreich "AGB für den Warenvertrieb in Webshobs B2C, Hg. Kubanek)